Aus dem dot-gruppe / Smarketer-Newsletter: Erfolgsroute zum YouTube-Gipfel – Teil 2

Diese Themenreiche entwickeln wir in Zusammenarbeit mit dot-gruppe, den Experten auf dem Gebiet Bewegtbild, Storytelling und YouTube. Seit bereits 19 Jahren verbindet uns eine Zusammenarbeit und enge Freundschaft.

Schon heute verbringen wir ein Drittel unserer Zeit mit dem Anschauen von Videos.¹ Das steigende Potenzial des Videomarketings liegt vor allem am Nutzungswachstum von mobilen Endgeräten zugrunde – und an der Wirkung, die Videos beim Zuschauer erzielen, denn bei einem Video werden mehrere Sinne gleichzeitig angesprochen.

Die Gründe der Beliebtheit sind simpel: Das Video stillt das Bedürfnis nach Information und Unterhaltung. Bilder, zum Beispiel, erzeugen 1000 Wörter im Kopf und Videos ganze 1,8 Millionen, besagt die Studie “How Video will take over the world”.² Laut einer weiteren Studie erinnern sich die Nutzer nach 72 Stunden nur an 10 % der Inhalte eines Textes. Videos dagegen bleiben bei 95 % in Erinnerung. Videos ermöglichen, wie kein anderes Medium, tiefgründige Inhalte leichter zu vermitteln. Durch das heutige Überangebot an Informationen wird das Gehirn erst durch emotionale Reize und verständlichen Content aktiv. Warum sind die Emotionen wichtig? Laut dem Marketing-Soziologen Gerald Zaltman werden 95 % unserer Kaufentscheidungen von Emotionen gesteuert.³ 

Ok, dass die Videos eine große Rolle in der Customer Journey spielen, ist verständlich, aber wieso YouTube, fragen Sie sich? Sie haben schon einen Facebook- und Instagram-Kanal und können dort ebenfalls Videos hochladen?

Facebook und YouTube können unterschiedlicher nicht sein. Und doch werden sie oftmals als Konkurrenten angesehen. Auf Facebook werden vor allem kurze Videos bevorzugt. Der Content wird oftmals nur durchgescrollt und Nutzer befassen sich nur flüchtig mit den Inhalten. Bei YouTube, der zweitgrößten Suchmaschine, entscheiden sich die Nutzer aktiv für den Content und verbringen durch die längeren Videos und hochwertigen Content mehr Zeit auf dem Kanal. Durch informative Beiträge werden Fragen der Nutzer beantwortet und die Interaktivität auf dem Kanal gesteigert.

Videos sind die Zukunft des Online Marketings. Wer im Wettbewerb um die wertvolle Aufmerksamkeit der Nutzer auf dem Siegertreppchen landen möchte, sollte Video- und YouTube-Marketing unbedingt in seine Strategie integrieren.

Sie haben Fragen?

Mit dieser Themenreihe haben wir uns das Ziel gesetzt, unseren Kunden einen Überblick über die zahlreichen Vorteile der Plattform zu geben.

Da nicht alle Möglichkeiten abgebildet und Antworten auf alle Ihre Fragen im Rahmen dieses Formats gegeben werden können, hat unser Partner dot-gruppe einen Workshop für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt.

Wir freuen uns, bis zum nächsten Mal!

Quellen/Referenzen:

¹ https://bit.ly/2uU7Rss

² https://bit.ly/2SSPqwi

³ https://bit.ly/2vKwhoc

Bildquellen: Adobe Stock / Julien Eichinger, Me studio

Share