Ip.labs, a subsidiary of Fujifilm and the world’s leading provider of digital photo service software, offers white label solutions for personalized photo products. The company wanted a modern and emotionally appealing image film in order to present the brand and its diverse range of services in an impressive and understandable way. At the same time, Ip.labs was looking for an opportunity to present itself as a company online – and with the dot-gruppe, ip. labs found exactly the right partner for the professional conceptual handling and production of a customized image film and recruiting video.

With the aim of creating an image film that appeals to the young, mobile-affine target group and visualizes the service of the Ip.laps software, the dot-gruppe developed a storyline that revolves around 4 friends on a sightseeing tour in Berlin – with a couple getting a little closer in the video. The image film was shot in summer. The chosen scenery develops a special and cheerful attitude to life with warm colours and supports, besides the story itself, the emotionally stimulating character of the video. The conceptual focus of the production was on the presentation of the easy handling of the software and the versatile application on the different devices. In addition to a photo book as shown in the film, ip. labs also offers greeting cards, posters, photo gifts and business cards up to large format printing.

For the recruiting video, the entire team of the dot-gruppe went to Bonn, the company’s founding city, directly to the Ip.laps offices – for an authentic insight into the company, which is reflected in the filming of the recuiting video. CEO Sebastian Vögel presents his team in a friendly and relaxed manner. Around 70 employees work to make ip. labs applications intuitive, flexible and mobile – bringing together leading software architects and developers, designers and experienced experts, supported by qualified project management and quality assurance professionals. With the desire to attract new applicants’ attention, the production of the recruiting video not only focused on the presentation of workplace design and work-life balance, but also integrated a clear call-to-action that addresses applicants directly to apply to the photo service provider and become part of the Ip.laps family.

 

 

 

 

Client: Ip.labs GmbH

Concept: Video production, Video seeding campaign, Video SEO optimization

Ip.labs, Tochterunternehmen von Fujifilm und weltweit führender Anbieter einer digitalen Foto-Service-Software, bietet White Label Lösungen rund um das personalisierte Foto-Produkt. Um die Marke und vielseitigen Leistungsinhalte eindrucksstark und verständlich zu präsentieren, wünschte sich das Unternehmen einen modern und emotional ansprechenden Imagefilm. Gleichzeitig suchte ip.labs nach einer Möglichkeit, auch sich als Unternehmen online zu präsentieren – und fand mit der dot-gruppe genau den richtigen Partner für die professionelle konzeptionelle Abwicklung und die Produktion eines maßgeschneiderten Imagefilms und Recruitingvideos.

Mit dem Ziel, einen Imagefilm zu kreieren, der die junge, mobil-affine Zielgruppe anspricht und den Service der ip.laps Software visualisiert, entwickelte die dot-gruppe eine Storyline, die sich um 4 Freunde auf Sightseeing-Tour in Berlin dreht – wobei sich ein Paar im Video ein Stückchen näher kommt. Gedreht wurde der Imagefilm im Sommer. Die gewählte Szenerie entwickelt bei dem Zuschauer ein besonderes und fröhliches Lebensgefühl mit warmen Farben und unterstützt, neben der Story an sich, den emotional aktivierenden Charakter des Videos. Der konzeptionelle Fokus der Produktion lag auf der Darstellung der einfachen Handhabung der Software und dem vielseitigen Einsatz auf den verschiedenen Geräten. Neben einem Fotobuch, wie im Film gezeigt wurde, bietet ip.labs auch Grußkarten, Poster, Fotogeschenke und Visitenkarten bis hin zum Großformatdruck an.

Für das Recruitingvideo ging es für das gesamte Team der dot-gruppe nach Bonn, die Gründungsstadt des Unternehmens, direkt in die ip.labs Büros – für den authentischen Einblick in das Unternehmen, welcher sich im Dreh des Recuitingvideos widerspiegelt. Darin stellt CEO Sebastian Vögel sein Team sympathisch und locker vor. Rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten daran, die Anwendungen von ip.labs intuitiv, flexibel und mobil zu machen – von führenden Software-Architekten und Entwicklern, Designern und erfahrenen Experten zusammenzubringen, die von einem qualifizierten Projektmanagement sowie von Profis der Qualitätssicherung unterstützt werden. Mit dem Wunsch, neue Bewerber auf sich aufmerksam zu machen, wurde bei der Produktion des Recruitingvideos nicht nur auf die Darstellung der Arbeitsplatzgestaltung und Work-Life-Balance geachtet, sondern auch eine klare Call-to-Action integriert, die Bewerber direkt anspricht, sich bei dem Fotoservice Anbieter zu bewerben und Teil der ip.labs Familie zu werden.

 

 

 

 

Kunde: ip.labs GmbH

Leistungen: Video Produktion, Video Seeding Kampagne, Video SEO Optimierung