Suchfunktion zukünftig auch bei Snapchat

Lange Zeit hat sich Snapchat strikt gegen eine Suchfunktion geweigert. Sie wollten ihren Nutzern bis jetzt keine personalisierten Inhalte und Kontakte vorschlagen. Jetzt kurz vor dem angepeilten Börsengang entscheidet sich Snapchat doch noch um und kommt seiner Konkurrenz Facebook und Instagram wieder einen Schritt näher.

Die Suchfunktion soll es dem Nutzer leichter machen, Freunde, Marken oder Influencer zu finden. Momentan bietet Snapchat nur für ausgewählte Personen mit Android-Smartphones, die neue Suchfunktion mit dem Namen “Universal Search” an. Bald soll sie anschließend für alle Android- und iOS- Nutzer verfügbar sein.

Es wird auch bereits spekuliert, dass die neue Suchfunktion auch in Zukunft Werbeeinnahmen generieren soll. Snapchats Suchfunktion könnte besonders interessant für Marken und Influencer sein. Medienberichten zufolge plant das Unternehmen derzeit zwar nicht die Vermarktung der Suche, doch gesponserte Platzierungen in den Suchergebnissen würden für Advertiser sicherlich eine attraktive und neue Werbemöglichkeit für Snapchat darstellen.

Teilen

Leave a comment