Merck Group | Digitale Transformation

Mit weltweit rund 50.000 Mitarbeitern in 66 Ländern befindet sich Merck im Prozess der digitalen Transformation, um in das digitale Zeitalter einzutreten. Die Digitalisierung erfordert einen kompetenten Umgang der Mitarbeiter mit neuen Medien und technischen Möglichkeiten, was zu einem substanziellen Schulungsbedarf führt.

Die Herausforderung

Paxisrelevantes und anwendbares Wissen synchron vermitteln – und das weltweit?

Die Merck Group suchte nach einer Lösung, einen internen Wissenstransfer im Online Marketing zu ermöglichen und den Kompetenzaufbau und die Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns im digitalen Zeitalter zu stärken. Dabei müssen die Lehrinhalte neben fachlichem Wissen auch eine “Hands-on Experience” garantieren.

Die Idee – Videobasiertes Lernen

Design und Produktion von Video Tutorials

Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der Merck Group wurde eine Kommunikationsstrategie entwickelt, die Mitarbeiter von Merck mit der Kraft des Video Storytellings an das Thema Online-Marketing heranzuführen. Denn mittels videobasiertem Lernen können Thematiken einfach und verständlich vermittelt werden – ganz im Gegensatz zu textlastigen Schulungsunterlagen!

Konzeption und Entwicklung eines E-Learning-Portals

Als weltweit agierendes Unternehmen war es für uns wichtig, der Merck Group eine Lösung zu schaffen, die eine räumliche, zeitliche und inhaltliche Flexibilität des Lernens ermöglicht. Ein eigens erstelltes E-Learning-Portal ermöglicht den Mitarbeitern jederzeit zugängliches Wissen – weltweit transportierbar und skalierbar.

Wie können E-Learning-Inhalte dramaturgisch so gestaltet werden, dass das Interesse des Betrachters nicht abnimmt und die Nutzer sofort das Gelernte ausprobieren?

Die Umsetzung

Video Inhalte transportieren
den Schulungscontent

 

Kernaspekt der Video Produktion war die Auswahl geeigneter Inhalte und dessen zielgerichtete Aufbereitung. Wichtig war, dass sich der Content an den individuellen Lernzielen der Merck Group Mitarbeiter orientiert. Wording & Form waren dabei erfolgsentscheidend.

  • Jedes Video spiegelt die speziellen Anforderungen des Pharmamarketings unter Berücksichtigung des Heilmittelwerbegesetzes (kurz HGW) wider –  der Werbung für verschreibungspflichtige Medikamente, der Überwachungspflichten und des Healthcare-Marketings im B2C- und B2B-Bereich 
  • Zahlreiche praktische Hinweise in jedem Video ermöglichen nicht nur einen fachlichen Wissenstransfer, sondern auch eine direkte Anwendbarkeit
  • Videos mit hoher Zuschauerbindung und Zuschaueraktivierung, um das neu erworbene Wissen auszuprobieren
  • Skalierbarkeit und Flexibilität, um 50.000 Mitarbeiter weltweit zu erreichen
Zeitersparnis &
Kostenreduktion

 

Eine professionell erstellte Learningplattform ermöglicht es den Mitarbeitern, die Videos jederzeit und an jedem Ort abzurufen. Ob Smartphone, Tablet oder PC – wir unterstützen die selbstgesteuerte, eigenverantwortliche Weiterbildung innerhalb der Merck Group.

Das Ergebnis

Produziert wurden 96 Videos in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch – um einen weltweiten Einsatz der Videos zu ermöglichen. Jedes Video ist zwischen 3 und 4 Minuten lang. Insgesamt wurden 12 aufeinander aufbauende Themenbereiche behandelt – Von Einführungen in die Thematiken SEO , SEM und Online Marketing bis hin zu spezifischen Inhalten wie Eearned- and Owned Media, Branding, Social Listening, Influencer Marketing und Social Media Ads.