ERV Reiseversicherung | Video Campaigning

Hand auf´s Herz: Wir alle lieben es, in den Urlaub zu fahren. Und wir alle haben dabei auch schon den einen oder anderen Dämpfer erlebt. Flug verspätet, Krankheit. Die Bandbreite, unendlich. Die Lösung, einfach.

Eine Reiseversicherung stellt hier ein durchaus sinnvolles Thema dar, nur leider eben kein sonderlich spannendes – oder so würde man meinen. 

ERV Reiseversicherung – oder Bootcamp?

Um Bewusstsein und Aufmerksamkeit für die Vorteile von Reiseversicherungen zu schaffen, haben wir der ERV Versicherung eine Video Campaigning Idea für serielle Formate präsentiert – gekoppelt mit gutem Storytelling.

 

Schnell war klar, dass wir keine Unfälle oder Krankheiten porträtieren möchten. Im Gegenteil: Unter dem Slogan „ERV Versicherung – oder Bootcamp?“ wurde ein serielles Format entwickelt, in dem Urlauber für die Härten einer Reise trainieren. Denn was bleibt Touristen übrig, wenn sie ohne entsprechenden Versicherungsschutz in den Urlaub fahren? Richtig: Nur die bestmögliche Vorbereitung.

Im Gleichschritt Marsch, um den Flug noch zu erreichen. Das Umsteigen zum Anschlussflug üben. Oder trainieren, wie man es trotz Halskrause und gegipsten Arm schafft, selbst wieder zurück nach Hause zu fahren – denn, Rücktransport gibt es nur mit Reiseversicherung. Wer also nicht extra hart trainieren will, geht besser zur Europäischen Reiseversicherung ERV.

Die Story macht´s!

Lustig, kreativ und aussagekräftig entpuppte sich die Video Serie als hervorragende Werbeidee für die ERV Versicherung. In unter drei Minuten kann das Unternehmen nun aus der Perspektive der Konsumenten erklären, warum sich eine Reiseversicherung bei Ihnen lohnt.

Rund um die Story und Big Idea wurde eine Strategie für das Video Campaining gestrickt, ausgerichtet auf die vorangegangene Analyse und Definition der Zielgruppen-Personas.

Eine Strategie, die bereits bei der Konzept Entwicklung und Video Produktion das Video Seeding berücksichtigte, um anhand dessen die passenden Formate für die relevanten Vertriebskanäle zu generieren – Facebook, Twitter und Google+ Communities zum Thema Reisen, Urlaub und Ferien, reichweitenstarke Reiseblogs, YouTube Channels und Native Ads.

Neben den produzierten längeren Videos wurden auch kürzere, auf Leads ausgerichtete Versionen erarbeitet – angepasst an die Anforderungen für die Platzierung auf den Campaign Channels.

Die Zeit nach der Produktion:
Hat das Video Campaining sein Ziel erreicht?

Neue Maßstäbe im Video Campaigning: Geschaffen wurde ein serielles Video Format, das mehrere Generationen anspricht und Situationen aufzeigt, in die sich die Zielgruppe hineinversetzen kann – egal ob reiseaffin und risikobereit, Interessent oder Bestandskunde. Pointiert, humoristisch und ein bisschen überspitzt – die Kombination löste einen wahren Social Media Hype aus.

Auf einen Blick: Mithilfe von benutzerdefinierten Vorschaubildern mit wirksameren Call-to-Action sorgten wir beim Nutzer für Klarheit und Orientierung. Usability und Auffindbarkeit konnten wir über keywordrelevante Beschreibungen und Titel stark optimieren. 

Die technische Umsetzung: Mit einer eigens erstellten Kampagnen-Landingpage fokussierten wir uns zusätzlich auf den Service- und Leistungscharakter der ERV Reiseversicherung. Komplett responsive, versteht sich. Zentraler Hingucker der Seite war die prominent platzierte Video Serie „ERV Reiseversicherung – oder Bootcamp?”.