Deutsche Bahn AG | YouTube Channel Performance & Strategisches Videomarketing

Der Deutsche Bahn Konzern: Internationaler Anbieter von Mobilitäts- und Logistikdienstleistungen, agierend in über 130 Ländern und mit mehr als 300.000 Mitarbeitern weltweit. Eine große, weite Welt!

Die Deutsche Bahn, Ihre Geschichten und wir

Einblicke in die komplexen Themenbereiche rund um die DB und die Reise mit der Bahn ermöglicht der YouTube Kanal des Konzerns. Kontinuierlich wird hierfür vielfältiger und informativer Video Content produziert, um den Menschen die große Welt der Deutschen Bahn verständlich zu machen – ein Blick hinter die Kulissen. Denn Videos sind die perfekten Informationsträger, wenn es darum geht, komplexe Sachverhalte oder Prozessabläufe eines großen Konzerns verständlich darzustellen. Deshalb sind wir auch umso stolzer, die YouTube Präsenz des Deutschen Bahn Konzerns kontinuierlich weiter ins Rampenlicht zu rücken.


“Ein Leben lang bewegt uns die Deutsche Bahn durch die Republik – und seit 2 Jahren bewegen wir den vielfältigen Video Content des DB Konzerns durch die Social Media Welt.”


 

Video Campaigning – Schritt für Schritt

Die Herausforderung: Dutzende unterschiedliche Themen – grundverschiedene Zielgruppen-Ansprache und Media-Targeting

Zunächst wurden die Videos des YouTube Kanals des Deutschen Bahn Konzerns analysiert und verschiedenen Themenbereichen zugeordnet – von Innovation, Employer Branding und CSR bis hin zur Kooperationen – und mit einer ganz persönlichen, zum Themenbereich und Content passenden Verbreitungsstrategie versehen.

Gemäß des Zielgruppen-Briefings galt unser Fokus nun einer umfassenden Webanalyse – um zu definieren, wo sich die Zielgruppe im Web aufhält und welche Social Media- und PR Medien die richtigen Zielkanäle sind, u.a. Facebook, Twitter, Google+, sowie Reise Blogs und -Communities. Anschließend haben wir gewichtet und eine Cross-Media-Kampagne ausgearbeitet.



Einbindung reichweitenstarker Influencer

In diesem Maßnahmenspekturm durften Influencer nicht fehlen. Für jedes Thema und jedes Produkt gibt es Experten im Netz, die sich sehr gut mit der jeweiligen Thematik auskennen und eine entsprechende Fanbase besitzen. Eine Fanbase, die zuhört und vertraut. Die entsprechend der Zielgruppenanalyse ausgewählten Influencer berichteten von Ihren Erfahrungen mit der Deutschen Bahn, und sorgten damit für zusätzlichen Buzz im Web – beispielsweise mit der Reise-Challenge „Unser abgefahrener Sommer“, in der die beiden Travel- und Fashion-Blogger Patrizia Palme und Der Hardi für die DB quer durchs Land fahren und die Menschen hinter dem Konzern kennenlernen. Oder etwa die einzigartigen Akustikperformances” trainsome sessions”, die an verschiedenen Bahnhöfen deutschlandweit stattfanden.

Der Erfolg gibt uns recht: Allein die Reichweite der Influencer, die Videos des DB Konzerns gepostet haben, ergeben eine Brutto-Reichweite von 20 Millionen Page Views.

PR-Maßnahmen

Die richtige Themenwahl und eine zielgerichtete Ansprache im Social Web sorgte für ordentlich Aufmerksamkeit. Das überzeugte nicht nur die User, sondern bescherte TOP-Platzierungen in Newsportalen wie FOCUS, SPIEGEL oder STERN und in den redaktionellen Formaten von ARD, ZDF und RTL. 

Bahn frei – mit Videomarketing zum Erfolg

Durch die Bündelung der Maßnahmen und einem zusätzlichen Video SEO konnte der Kanal in Reichweite und Abonnentenzahl stark wachsen.

Unterm Strich bedeutet das?


1. Verdoppelung der Channel Abonnenten seit Kampagnenstart auf 24.000+

2. Steigerung der Kanalreichweite auf über 14 Mio Views

3. Über unser detailliertes Monitoring erhält der Deutsche Bahn Konzern wichtige Insights zu den einzelnen Videos und kann so Rückschlüsse darauf ziehen, welche Inhalte im Netz funktionieren. Und das wiederum hilft dem Unternehmen bei der Planung und Gestaltung von weiterem Video Content. Win Win!