BMZ – Bundesministerium & “Game of Thrones” Star Tom Wlaschiha | Video Seeding

Gemeinsam mit dem BMZ kämpft der Game of Thrones Star Tom Wlaschiha für eine Welt ohne Hunger – und reiste dafür nach Äthiopien, eines der ärmsten und hungrigsten Länder der Welt.  Das Bundesministerium setzte bei der Vermarktung dabei auf die Social Media- und Video Kompetenz sowie das starke Ambassador-Netzwerk der dot-gruppe.

Als Pionier für Viral Video Marketing verfügt die dot-gruppe über umfangreiches Know-how, wie man eine Werbebotschaft im Social Web zielgruppen- und themenspezifisch verbreitet. Über ein exaktes Targeting im Themen- und Zielgruppenumfeld konnte die für dieses wichtige Thema bereits sensibilisierte Zielgruppe optimal angesprochen werden. Schon kurz nach dem Start der Kampagne war die hohe und überaus positive Resonanz bei den Zielgruppen deutlich spürbar – und wurde mit über 100.000 Views belohnt. Das Video wurde zudem in führenden Blogs des Themenbereichs innerhalb von Reviews platziert sowie in themenspezifischen Foren verlinkt.
Mit dem Seeding der dot-gruppe konnte das BMT effizient Aufmerksamkeit und Markenbekanntheit schaffen.
Für die dot-gruppe ist es eine Freude, einen Viral Spot mit einer solch wichtigen Botschaft verbreiten zu können.


Kunde: GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit)

Kampagne: Viral Marketing Kampagne

Leistungen: Video Seeding

Reichweite: mehr als 100.000 Aufrufe