YouTube Verlinkungen | Facebook Stories | WhatsApp Werbung

News KW 47

YouTube Verlinkungen eingestellt; Facebook Stories für Events; WhatsApp Werbeoptionen

Liebe Leserinnen und Leser,

Bewegtbild gewinnt stetig an Bedeutung. Klar. Und YouTube ist die meistgenutzte Videoplattform. Richtig? Richtig, doch wie die Bayrische Landeszentrale für neue Medien (BLM) diese Woche in ihrem Web-TV-Monitor 2017 veröffentlichte, bekommt YouTube zunehmend Konkurrenz seitens anderer sozialer Plattformen, wie Twitter, Facebook und Instagram. Zwar nutzen 90 Prozent der Befragten weiterhin YouTube zum verbreiten Ihrer Videos, doch beispielsweise 57 Prozent aller Befragten nutzen Facebook als Plattform für Onlinevideos.

In den sozialen Netzwerken ist also einiges in Bewegung – wie unsere News zeigen.

YouTube Verlinkungen ab Dezember eingestellt

Video Content eignet sich u.a. hervorragend, um komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären, User auf ein Produkt/ Dienstleistung aufmerksam zu machen und sie mittels eines Videos auf die eigene Website, den Online Shop oder sogar weiteren Content zu lenken. Auf der Videoplattform YouTube wurde dafür lange Zeit auf das Einbinden von Link-Boxen innerhalb eines YouTube-Videos zurückgegriffen – doch anscheinend ohne dauerhaften Erfolg. Denn wie YouTube jetzt bekannt gab, nutzen nur noch 5% der Content – Ersteller dieses Feature. Zeit, zu handeln?

Scheint so, denn ab dem 14. Dezember 2017 werden Link-Optionen in YouTube Videos nun gänzlich verschwinden. Alle bereits eingebauten Links und Link-Boxen werden rückwirkend entfernt. So möchte YouTube auch dem Problem der Verknüpfungen auf mittlerweile nicht mehr existierende Videos entgegenwirken.

Stattdessen sollen User verstärkt auf die neuen YouTube Infokarten zurückgreifen, in der weiterhin Links platziert werden können.

Source: https://www.googlewatchblog.de/2017/11/youtube-verlinkungen-videos-dezember/

Facebook präsentiert Stories für Events und Gruppen

Die neuste Facebook-Story kommt von Facebook selbst – denn das soziale Netzwerk erweitert sein Story Feature. Ab sofort können Nutzer von Facebook-Gruppen und -Veranstaltungen zu einer Facebook-Story beitragen, die für alle anderen Mitglieder sichtbar werden.

Mit diesem Update können mehrere Gruppenmitglieder und Veranstaltungsteilnehmer nun „Events aus verschiedenen Blickwinkeln erleben”. Administratoren und Organisatoren haben damit die Möglichkeit, Moderationen durchzuführen, Datenschutzeinstellungen festzulegen und Benutzer zum Teilen anzuregen

Source: http://www.futurebiz.de/artikel/facebook-stories-events/

Werbeoptionen auf WhatsApp ausgeweitet

Und wieder Neuigkeiten aus dem Hause „Facebook“. Das Netzwerk weitet seine Werbeoptionen aus und bietet Werbetreibende die Möglichkeit, User ab sofort auch über WhatsApp zu erreichen.
Anzeigen, die über den neu gestalteten Werbeanzeigenmanager bei Facebook gebucht werden, können nun WhatsApp als Kommunikationskanal auswählen und Ihre Anzeigen auf WhatsApp Chats ausrichten.

Tolles Feature, wenn man bedenkt, dass WhatsApp allein in der Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen zunehmend an Relevanz gewinnt.

Source: https://www.basicthinking.de/blog/2017/10/05/fb-werbung-whatsapp/

Share

Leave a comment