Facebook Newsfeed | Pinterest Search Ads | Snapchat Programmic Advertising

News KW 43

Sorge um organische Reichweite im Facebook Newsfeed; Pinterest beginnt Einführung von Search Ads; Snapchat verstärkt Programmic Advertising für Discover-Funktion?

Liebe Leserinnen und Leser,

seit gestern finden die Medientage München statt, ganz unter dem Motto „wer regiert Bewegtbild?“. Auch wenn die TV-Branche nicht so schnell mit einem Wegbrechen der Zuschauer rechnet, wird klar: Das Interesse an Videonutzung, insbesondere über mobile Geräte, ist groß und wird weiter ansteigen! Und damit auch den Markt der Streaming- und Onlineangebote neu aufmischen?

Neu aufgemischt wurde diese Woche auch bei Facebook, Snapchat & Co. Wir verraten Ihnen, worüber der Markt gerade diskutiert.

Facebook Newsfeed – organische Reichweite in Zukunft gegen Bezahlung?

Mitte 2017 führte Facebook einen alternativen Newsfeed ein, den Entdecker-Feed. Darüber werden den Usern gezielt Inhalte angezeigt, denen Sie zwar nicht folgen, aber die Ihren Interessen entsprechen. Nachdem Facebook diesen ergänzenden Feed erst in seiner mobilen App testete, ist der Entdecker-Feed nun auch auf dem Desktop verfügbar – mit eventuell gravierenden Auswirkungen.

Laut Berichten wurden die Posting-Systeme seitens Facebook in den Märkten der Slowakei, Sri Lanka, Serbien, Bolivien, Guatemala und Kambodscha so umgestellt, dass der reguläre Newsfeed nur noch Postings von Freunden und Werbeanzeigen enthält. Post von Seiten landen im Entdecker-Feed.

Könnte bedeutet, dass Organisationen, Unternehmen oder Künstler mit Ihren Fanpages in den Facebook Newsfeed zukünftig nur noch gegen Bezahlung angezeigt werden – und damit Auswirkungen auf die organische Reichweite verzeichnen könnten.

Wir bleiben gespannt, am Ball – und reagieren flexibel für den Reichweitenerfolg unserer Kunden.

Source: https://onlinemarketing.de/news/facebook-entdecken-feed-organische-reichweite-newsfeed

Pinterest – Einführung von Suchanzeigen für Keywords und Shopping-Kampagnen

Millionen Menschen weltweit stöbern auf Pinterest nach Inspirationen. Nach erfolgreicher Testphase führt Pinterest die Search Ads ein – und eröffnet damit nicht nur für User ganz neue Möglichkeiten.

Über die neuen Suchanzeigen, welche auf den Suchanfragen der Nutzer basieren, können Usern noch gezielter neue Produkte und Ideen entdecken. Und Unternehmen ermöglicht die von Ads begleitete Produktsuche, um das Bewusstsein für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu schärfen und noch schneller mit Interessenten in Kontakt zu treten.

Hierfür führt Pinterest eine Reihe von Funktionen wie Keyword und Shopping Kampagnen ein und erweitert Ihr Leistungsspektrum um neue Targeting- und Reporting Optionen. Im stark bildbasierten Umfeld von Pinterest dürften sich gut platzierte Ads als lukrativ herausstellen.

Wir sagen: Aufgepasst, ob sich Pinterest zum neuen Must-have Tool für Werbetreibende entwickelt!

Source: https://techcrunch.com/2017/02/01/pinterest-begins-rolling-out-search-ads-for-keywords-and-shopping-campaigns/

Snapchat Discover – Fokus auf automatisierte Aussteuerung von Anzeigen

Laut HORIZONT und weiteren Medienberichten will das soziale Netzwerk Snapchat bei der Aussteuerung von Anzeigen verstärkt auf Programmic Advertising setzen – im Fokus dafür steht die Medienrubrik „Discover“ der Snapchat-App. „Damit komme das Unternehmen offenbar dem Wunsch einiger Medien-Manager nach, die fehlende Einkünfte beklagten.“, so die HORIZONT.

Eine offizielle Bestätigung gibt es seitens des Unternehmens aktuell nicht. Wir bleiben dran!

Source: http://www.horizont.net/tech/nachrichten/Discover-Bereich-Snapchat-will-Programmatic-Advertising-ausbauen-162074?utm_source=feedly&utm_medium=referral&utm_campaign=news

Share

Leave a comment