Game of Thrones-Fans zu Kunden machen – IKEA und SodaStream machen es vor

„Game of Thrones“ – Wer kennt diese Serie nicht?

Sie erreicht im Ausland und auch hierzulande stetig Rekordquoten und spielt dabei riesige Summen ein.
Doch die Kostüme dafür müssen nicht immer besonders teuer sein – wie die Chef-Kostümdesignerin Michele Clapton jetzt verriet.

Breaking News: Die Nachtwache-Mäntel sind von IKEA.

Und Ikea weiß gekonnt, diese News in einen viralen Marketing-Gang umzusetzen.

Der Winter naht. bit.ly/SKOLD #GameOfThrones

Posted by IKEA on Dienstag, 8. August 2017

Damit verschönert das schwedische Möbelhaus nicht mehr nur Wohnungen weltweit, sondern ist auch inoffizieller Ausstatter von „Game of Thrones“!
Wir finden: Ein cleverer Einfall, der nicht nur „Game of Thrones“ Fans zum Lachen bringt, sondern sicherlich den ein oder anderen zum Teppichkauf bewegt.

Doch auch andere Unternehmen machen sich den „Game of Thrones“ – Hype zu Nutze, wie das Video „Shame or Glory“ für SodaStream beweist.

Idee und Umsetzung haben unsererseits einen Daumen hoch verdient.
Doch auch andere Video Kampagnen sind uns im Laufe diesen Jahres positiv aufgefallen. Video Content, den es zu teilen gilt:

English for beginners – von Allegro

Besonders emotionale und naheliegende Themen kommen meist gut bei dem Zuschauer an. Darüber hinaus lieben Menschen, wenn eine Geschichte emotional erzählt wird und dazu noch ein Happy End hat. Der Polnische Marktführer Allegro hat es richtig gemacht und präsentierte Ende 2016 diesen viralen Hit.

Good Feels Good – von Starbucks Coffee

Emotionale und fühlende Ansprache mit Wörtern, die man kennt, aber keine richtige Erklärung zu hat. Das zeigt Starbucks Coffee in ihrer neuen viralen Kampagne und verspürt mit “echten” Menschen, bunte Farben und einem Feel good song, einen Feel Good Moment.

Video Marketing ist bedeutend und wird immer bedeutender.
Also was wir sagen wollen: Um Nutzer zu aktivieren, gilt es Content zu produzieren, der Menschen berührt und beschäftigt – und damit zum Teilen animiert. Und heutzutage darf bei jeder guten Social Media Kampagne guter Videocontent eben nicht fehlen!

Share

Leave a comment