Etatgewinn: Deutsche Zentrale für Tourismus

Anlässlich des 25. Jubiläums der Wiedervereinigung übernimmt die dot-gruppe nun das YouTube Positioning und Seeding für die Deutsche Zentrale für Tourismus, um das Interesse ausländischer Touristen an Deutschland zu steigern. Die dot-gruppe konnte sich in einer Ausschreibung im Wettbewerbsumfeld durchsetzen und betreut Seedingstrategie und Durchfüng in USA, UK, Australien, Niederlande, Skandinavien, Kanada und weiteren europäischen Ländern.

Im Wettbewerbsumfeld konnte sowohl die Seedingstrategie als auch das Seeding Netzwerk der dot-gruppe bestehend aus über 15.000 Publischer überzeugen. Durch das umfangreiche Netzwerk ist die dot-gruppe in der Lage Kampagnen zielgenau und qualitativ in 8 Sprachräumen global auszuliefern.

Dass die Deutschen gerne und häufig reisen, ist weitgehend bekannt. Doch nun rückt die Deutsche Zentrale für Tourismus Deutschland als Reiseland selbst in den Mittelpunkt und konzentriert sich dabei besonders auf Regionen, die seit der Wiedervereinigung wiederbelebt und bereichert wurden. Als erfahrene und multinational ausgerichtete Viral- und Social Media Agentur wurde die dot-gruppe beauftragt Youtube Videos über Rügen, Hamburg, Spreewald und die Frauenkirche zu seeden und ist somit der ideale Partner um die Videos auch außerhalb Deutschlands bekannt zu machen.

In das Konzept zur Videoerstellung wurden Blogger eingebunden. Die Videos inspirieren mit schönen Aufnahmen und wohltuenden Klängen zur Neuentdeckung Deutschlands und zeigen unter anderem Rügens atemberaubende Steilhänge, Hamburgs Hafencharme sowie die idyllische Flusslandschaft des Spreewaldes.

Unter dem Hashtag #germany25reunified findet man in den sozialen Netwerken im Rahmen der Kampagne noch weitere Blickwinkel Deutschlands, so wie Besucher und Einheimische es tagtäglich erleben und entdecken.

Share

Leave a comment