dot-gruppe sichert sich weitere Bundesministerium BMZ Kampagne mit Hannes Jaenicke

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) setzt erneut auf die langjährige Seeding-Erfahrung der dot-gruppe für die Unterstützung des Fairen Handels im Kampf gegen die weltweite Armut.

Die Reise wurde in einer mehrteiligen YouTube-Serie festgehalten. Da wir, die dot-gruppe besonders im Bereich Charity und sozialer Verantwortung über ein einflussreiches Netzwerk verfügen, gelang es uns erneut, eine 6-stellige Nutzeranzahl auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Darüber hinaus fanden 1,5 Mio Page Impressions auf kampagnenbezogene Blogeinträge statt. Eine Steigerung war nicht nur in der Serienplaylist, sondern auch im gesamten Kanal deutlich sichtbar.

Mehr Infos zum Projekt, finden Sie hier.

Share

Leave a comment